Der EFC ist wieder dabei! - Schwanheimer Weihnachtsmarkt 2011

Nachdem der EFC Schwanheim e.V. im vergangenen Jahr nicht am Schwanheimer Weihnachtsmarkt teilgenommen hat, ist er in diesem Jahr wieder mit vielen neuen Ăśberraschungen an einem neuen Platz vertreten.
In diesem Jahr bezieht der EFC Schwanheim den Kobelt-Hof (zwischen „Seppche“ und Stadtteilbibliothek bzw. Heimatmuseum) und bietet seinen Mitgliedern und Gästen – neben dem üblichen festlich dekorierten – auch ein beheiztes Zelt an, das gerade in den Abendstunden zum Verweilen einladen soll.

Als Überraschung hat sich der EFC Schwanheim in diesem Jahr zwei besondere Ereignisse einfallen lassen. Am Samstag, den 3. Dezember 2011, gegen 18:00 Uhr erwartet der EFC Schwanheim im Kobelt-Hof prominenten Besuch der Frankfurter Eintracht. Dabei handelt es sich aber weder um einen aktuellen, noch einen ehemaligen Spieler, sondern um das Wahrzeichen der Frankfurter Eintracht, den Adler „ATTILA“. Der EFC Schwanheim lädt recht herzlich alle Besucher zu dieser einmaligen Möglichkeit ein, den Adler aus nächster Nähe zu betrachten und vielleicht das eine oder andere Foto zu machen.

Auf kulinarischer Ebene hat sich der EFC Schwanheim für diesen Weihnachtsmarkt ebenfalls etwas Neues ausgedacht. Neben den Klassikern, wie Glühwein und Waffeln werden in diesem Jahr heißer Äppler und für das leibliche Wohl ein „Alpendöner“ angeboten. Lasset Euch überraschen was dahinter steckt und genießt die Atmosphäre im beheizten Zelt.

Weitere Informationen rund um die Veranstaltungen des EFC Schwanheim erhaltet Ihr auch unter www.efc-schwanheim.de