Datenschutz

Im Folgenden informieren wir ├╝ber die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung der Webseiten www.efc-schwanheim.de. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie pers├Ânlich bezogen werden k├Ânnen.┬á

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:


EFC Schwanheim e. V.
Blankenheimer Stra├če 29
60529 Frankfurt am Main
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

vertreten durch:

Tobias Stengl (Vorsitzender)

Joachim Ponseck (stellv. Vorsitzender)

Dominik Weller (Kassenwart)

 

II. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite sind f├╝r die Bereitstellung der Informationen Daten ├╝ber den aufrufenden Rechner erforderlich. Folgende Daten werden hierbei verarbeitet:
(1) die IP-Adresse des Nutzers,
(2) Informationen ├╝ber den Browsertyp und die verwendete Version,
(3) das Betriebssystem des Nutzers,
(4) Datum und Uhrzeit des Zugriffs.
Die Daten (2) bis (4) werden zudem in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Eine Speicherung der IP-Adresse findet nicht statt. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschlie├člich f├╝r die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f├╝r die vor├╝bergehende Speicherung der Daten und der Speicherung in Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht in der Au├čendarstellung des Vereins.

Zweck der Datenverarbeitung

Die vor├╝bergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu erm├Âglichen. Hierf├╝r muss die IP-Adresse des Nutzers f├╝r die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung der Daten (2) bis (4) in Logfiles erfolgt, um die Funktionsf├Ąhigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten (2) bis (4) zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsm├Âglichkeit

Die Daten werden gel├Âscht, sobald sie f├╝r die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Daten in den Logfiles werden nach 14 Tagen gel├Âscht. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist f├╝r den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsm├Âglichkeit.


III. E-Mail-Kontakt

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse, sowie weitere von Ihnen gemachte Angaben) von uns verarbeitet und gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschlie├člich f├╝r die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Speicherung der vom Nutzer zugesandten Daten, insbesondere dessen E-Mail-Adresse, wird f├╝r die Zustellung einer Eingangsbest├Ątigung und die Beantwortung etwaiger Anfragen verwendet.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsm├Âglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die M├Âglichkeit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgef├╝hrt werden. Alle personenbezogenen Daten die, im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden,┬áwerden in diesem Fall gel├Âscht.

IV. Ihre Rechte als betroffene Person


Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und es stehen Ihnen folgende Rechte gegen├╝ber dem Verantwortlichen zu:

Sie k├Ânnen eine Best├Ątigung (Art. 15 DSGVO) dar├╝ber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden. Falls eine solche Verarbeitung vorliegt, k├Ânnen Sie Auskunft (Art. 15 DSGVO) ├╝ber den Zweck, die Daten, die Herkunft der Daten, Empf├Ąnger von Daten (inkl. internationaler Weitergaben) sowie Dauer der Speicherung erhalten. Sie haben ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) der Daten, falls diese unrichtig oder unvollst├Ąndig sind. Unter verschiedenen Voraussetzungen haben Sie das Recht, die Daten l├Âschen (Art. 17 DSGVO) zu lassen oder die Verarbeitung einzuschr├Ąnken (Art. 18 DSGVO). Insbesondere Daten, die Sie freiwillig angegeben haben, m├╝ssen gel├Âscht werden, wenn Sie ihre Einwilligung zur├╝ckziehen (Art. 17 Abs.1 lit. a DSGVO). Falls Daten weitergegeben wurden, bezieht sich die Berichtigung und L├Âschung auch auf die Empf├Ąnger von Daten und wir werden Ihnen die Empf├Ąnger Ihrer Daten mitteilen (Art. 19 DSGVO). Sie haben das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Insbesondere k├Ânnen Sie aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung von Daten widersprechen, die wir zur Wahrung unsere berechtigten Interessen verarbeiten (Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Eine automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschlie├člich Profiling findet im EFC Schwanheim e.V. nicht statt. F├╝r Fragen und Beschwerden haben Sie das Recht sich an die zust├Ąndige Aufsichtsbeh├Ârde zu wenden (Hessischer Datenschutzbeauftragter, www.datenschutz.hessen.de).